​Sprachlehrgang

Luftfahrttechnisches Englisch – Maintenance Technical Aviation English –

 

Lehrgangsziel:

Erwerb der englischen Sprache zum sicheren Verständnis von Bedienungsanleitungen die zum Prüfen und Instandsetzen luftfahrttechnischen Gerätes notwendig sind.

 

Schulungsinhalte:

Grundlagenwissen luftfahrttechnisches Englisch

 

Tag 1

Darstellung der Theorie über das Fliegen. Vermittlung der Grundlagenbegriffe der Aerodynamik, wie Auftrieb, Schwerkraft, Schub und Luftwiderstand, sowie Strö- Strömungsabriss und Richtungskontrolle.


Tag 2

Darstellung der Flugzeugkonstruktion und der wichtigs- ten Querschnitte wie Flügel, Rumpf und Fahrwerk.


Tag 3

Darstellung der Flugzeugkonstruktion und der dazuge- hörigen Abkürzungen.


Tag 4

Darstellung von Flugzeugantrieben, sowie der Haupt- systeme und Abkürzungen.

Schriftliche Prüfung Multiple-Choice und offene Fragen


Luftfahrttechnisches Englisch für Fortgeschrittene

Computer Based Training = CBT

 

Tag 5 (CBT an MOE, MEL und AMM)

Darstellung der in Fluggesellschaften und Instandhaltungsbetrieben verwendeten Dokument-tionen. Übersichtliche Darstellung der in luft-fahrttechnischen Betrieben verwendeten Wartungshandbücher.


Tag 6 (CBT an FIM)

Darstellung der Störungssuche und –beseitigung, insbesondere das Lesen und Verstehen der entsprechenden Diagramme und Schemata.


Tag 7 (CBT an AMM)

Darstellung Aus- und Einbau, insbesondere das Lesen und Verstehen von Wartungsabläufen.


Tag 8 (CBT an AMM und IPC)

Darstellung des bebilderten Teile-Kataloges, insbesondere über das Herausfinden von Ersatzteilen, die gebraucht werden, um eine Wartungsarbeit zu beenden.


Tag 9 (CBT an AMM, FIM und IPC)

Lesen, Verstehen und Schreiben von technischen Logbüchern. Wiederholung.


Tag 10 Schriftliche Prüfung (MC und offene Fragen)

Mündliche Prüfung (CBT).

 

 

 

max. Teilnehmerzahl:

12

 

Teilnehmerkreis:

Soldaten die im Luftverkehr tätig werden wollen.

 

Voraussetzungen:

Freigabeberechtigtes Personal mit CAT A1 Grundlagenlehrgang oder CAT A1 Lizenz

 

Veranstaltungsort:

Nach Absprache in Ihrer Kaserne

 

Termine:

Nach Vereinbarung

 

Lehrgangsdauer:

80 Stunden (10 Tage)

Vollzeitform im Präsenzkurs einschließlich einer halbtägigen und einer eintägigen Prüfung

 

Unterrichtszeiten:

08.00 – 16.00 Uhr

 

Referent:

Fachdozenten der Luftfahrt

 

Abschluss:

Zertifikat nach bestandener Prüfung mit einem Prüfungsergebnis >75%

 

Sonstiges:

Den Teilnehmern wird bei einem Prüfungsergebnis <75% nur eine Teilnahmebescheinigung ausgestellt.
Während des Computer Based Trainings arbeiten die Teilnehmer mit Hilfe von Notebooks mit der Dokumentation, wie sie in der zivilen Luftfahrt üblicherweise verwendet wird (AIRBUS, Boeing, Embraer etc.). 
Die schriftlichen und mündlichen Prüfungen erfolgen zur Vorbereitung auf die zivile Luftfahrt nach den Regularien des Luftfahrtbundesamtes und der EASA.
Die Teilnehmer erhalten das Buch „Technisches Wörterbuch für die Luftfahr” Englisch-Deutsch/Deutsch-Englisch

© 2014 by AIR-TECH Bildung. Proudly created with Wix.com

  • w-facebook
  • Twitter Clean
  • w-googleplus
  • w-youtube