​Berufsorientierungslehrgang

Berufsorientierungslehrgang „Rund um den Luftverkehr”

 

 

Lehrgangsziel:

Erwerb der grundlegenden Begriffe und Zusammenhänge in der Luftfahrtwirtschaft zur Festlegung der eigenen beruflichen Möglichkeiten. Für eine erfolgreiche Bewerbung die Anschriften der im Luftfahrtbereich tätigen Behörden und Unternehmen.

 

 

 

Schulungsinhalte:

  • Darstellung der aktuellen gesetzlichen Grundlagen– EASA Part 21 Design and Production Organisations – EASA Part 66 Certifying Staff maintenance – EASA Part 145 Approved maintenance organisation – EASA Part 147 Approved maintenance Training / Examinations – EASA Part 66 Annex III: Section A: Aircraft Maintenance Licence Aeroplanes and Helicopters
  • Darstellung der Luftfahrtberufe
  • Arten der Luftverkehre
  • Infrastrukturelle Schnittstelle
  • Darstellung der Vereinbarung zwischen dem LBA und der Bundeswehr hinsichtlich Kreditierung der Ausbildung und Tätigkeiten zur Erlangung einer EASA Part 66 Lizenz
  • Erörterung der erforderlichen LBA-Unterlagen
  • Die Bewerbung und das Bewerbungsgespräch
  • Darstellung der Luftfahrttechnischen Betriebe
 

 

max. Teilnehmerzahl:

20

 

Teilnehmerkreis:

Soldaten die im Luftverkehr tätig werden wollen.

 

Veranstaltungsort:

In der Kaserne nach Absprache.

 

Termine:

Nach Absprache

 

Lehrgangsdauer:

32 Stunden (4 Tage) Vollzeitform

 

Unterrichtszeiten:

08.00 – 16.00 Uhr (Vorschlag)

 

Referent:

Fachdozenten der Luftfahrt

 

Abschluss:

Teilnahmebescheinigung

© 2014 by AIR-TECH Bildung. Proudly created with Wix.com

  • w-facebook
  • Twitter Clean
  • w-googleplus
  • w-youtube